Yin und Yang, Pitta und Kapha oder sei doch manchmal einfach ein Frosch

Unlängst war ich mal wieder mit dem Begriff „zu niedriges Wirtschaftswachstum“ konfrontiert. Es geisterte dann in meinem Kopf herum: wie weit soll die Wirtschaft eigentlich wachsen, wann ist das Wachstum eigentlich hoch genug und wann ist die Zeit der Festigung und Ruhe gekommen? Wenn alles, jeder/jedes/ jede ständig wachsen muss um bestehen zu können, wann…

Weiterlesen ...

Wer ist denn nun eigentlich „die“ Gesellschaft

Unlängst war ich mal wieder mit dem Begriff „zu niedriges Wirtschaftswachstum“ konfrontiert. Es geisterte dann in meinem Kopf herum: wie weit soll die Wirtschaft eigentlich wachsen, wann ist das Wachstum eigentlich hoch genug und wann ist die Zeit der Festigung und Ruhe gekommen? Wenn alles, jeder/jedes/ jede ständig wachsen muss um bestehen zu können, wann…

Weiterlesen ...

Von Ritualen und Berührungen

Unlängst war ich mal wieder mit dem Begriff „zu niedriges Wirtschaftswachstum“ konfrontiert. Es geisterte dann in meinem Kopf herum: wie weit soll die Wirtschaft eigentlich wachsen, wann ist das Wachstum eigentlich hoch genug und wann ist die Zeit der Festigung und Ruhe gekommen? Wenn alles, jeder/jedes/ jede ständig wachsen muss um bestehen zu können, wann…

Weiterlesen ...